Anmelden

header_arinzano.jpg

 

LA IGLESIA DE ARINZANO: ein Wein wie ein Gedicht

 

Vinos de Pago – die allerhöchste Klasse

 

Vino de Pago ist die allerhöchste Qualitätsstufe des spanischen Weingesetzes. Propiedad de Arinzano ist eine von insgesamt nur 10 spanischen Bodegas, die diesen begehrten Status erreicht haben. Er wird nur Weingütern verliehen, die über ein einzigartiges Terroir verfügen und auch alle Anstrengungen in der Vinifizierung  unternehmen, um die Vorzüge der Natur in aussergewöhnliche Weine zu verwandeln.

 

Das streng selektionierte Traubengut für diesen Vino de Pago stammt aus der Einzellage LA IGLESIA, benannt nach der weitum sichtbaren Kirche von Arinzano. Die Rebberge stehen unter ihrem Schutz und gehörten vielleicht auch deswegen zu den Ersten, die den höchsten Qualitätsstandard Spaniens erreichten.

 

Alogo_arinzano.jpgrinzano - einzigartiges Land

 

Tief im Herzen von Navarra an den Ufern des Rio Ega liegt das Anwesen von Arinzano. Auf diesem geschützten Landstrich im Nordosten Spaniens, zwischen Rioja und Bordeaux, scheint alles einem einzigen Ziel zu dienen, der Erschaffung von wahrhaft exzellenten Weinen. Bemerkenswert sind die komplexe Geologie mit Lehmböden, Sand, Kalk- und Dolomitgestein und das atlantisch beeinflusste Mikroklima, perfekt geeignet für die Produktion von Weinen höchster Qualität.

 

Bereits im 11. Jahrhundert kelterte man hier ausgezeichnete Weine. Seit den 1980er Jahren wurde das Anwesen mit beispiellosem Einsatz rekultiviert und modernisiert, um das atemberaubende Potential der Weinberge von Arinzano auszuschöpfen.

 

Jedes Detail der Arinzano Weinkellerei ist perfekt dafür konzipiert, das Traubengut besonders sorgsam zu behandeln und in einem organischen Fluss exzellente Weine von unvergleichlichem Charakter zu erschaffen.

 

LA IGLESIA DE ARINZANO - Vino de Pago

 

Der LA IGLESIA DE ARINZANO ist ein sinnliches Erlebnis, wie eine kurze Berührung der Unendlichkeit. 16 Monate reifte er in französischen und amerikanischen Barriques. Er leuchtet rubinrot und das reiche Bukett verführt mit Aromen von Kirschen, Waldbeeren und zarter Pralinennote. Beim Schwenken entwickelt er elegante Obertöne von Pflaume und Brombeere. Der Wein eröffnet samtig weich, füllt den Gaumen mit perfekter Struktur und überzeugt mit einer grossartigen Balance von Fruchtkomponenten und noblen Anklängen von dunkler Schokolade.

 

Der LA IGLESIA DE ARINZANO verfügt über ein enormes Potential, langsam in der Flasche weiterzureifen. Wenn Sie ihn mindestens eine Stunde atmen lassen, ist er aber schon jetzt ein unvergessliches Genusserlebnis.

 

arinzano_kiste.jpg


La Iglesia de Arinzano – jetzt weltweit exklusiv bei der SCHULER St. JakobsKellerei in der Original-12er Holzkiste erhältlich.


 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken