Tomaten-Variation mit Jungspinat

Das perfekte Rezept zu unseren Noah of Areni Weinen

Armenische Gourmet-Botschafterin für Noah of Areni

Tamara Hussian:

«Ausgebildet im «Clos des Sens» in Annecy/F und mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet, mag ich Disziplin und Präzision. Während zwei Jahren führte ich das «La Cave», eine Weinbar in Annecy, und bin daher sensibilisiert auf die Kombination von Essen und Wein.

Nach der Rückkehr zu meinen Wurzeln in Armenien – und damit in die Nähe der Areni-Traube – arbeite ich jetzt im «Yeast» in Carouge/CH. Hier führe ich meine Suche nach authentischen Produkten und Weinen fort.

Meine Küche ist instinktiv, spontan und richtet sich nach dem Angebot des Markts, stets mit dem grössten Respekt für die Produkte und jene, die sie produzieren.»

Zutaten für 4 Personen:

Zwiebeln Knoblauch
Olivenöl Butter
Tomaten Piment d'Espelette
Geräuchertes Paprikapulver Puderzucker
Sherryessig

Zubereitung


  1. Tomaten-Coulis: Die Zwiebeln und den Knoblauch in Olivenöl und Butter andünsten. Die zuvor in Stücke geschnittenen Tomaten hinzufügen. Langsam dämpfen. Nach dem Würzen gut abtropfen, damit die Masse nicht zu flüssig ist.
  2. Getrocknete Tomaten: Die Tomaten häuten. Dafür die Tomaten leicht einschneiden, einen kurzen Moment in siedendes Wasser halten und anschliessend in Eiswasser legen. Die Tomaten vierteln und mit Salz und Piment d’Espelette würzen. Mit etwas Olivenöl mischen und während drei Stunden bei 90° C im Backofen dörren.
  3. Tomatenchips: Die Tomatenhaut mit Olivenöl und Puderzucker bestreichen. Während einer Stunde bei 120°C backen.
  4. Tomatenwürfel: Die Tomaten in kleine Würfel schneiden, mit Salz, Piment d’Espelette, Olivenöl und Sherryessig würzen.
  5. Anrichten: Mit der Hilfe einer Anrichteform das Tomaten-Coulis in eine runde Form bringen, die Tomatenwürfel und die getrockneten Tomaten sowie die Tomatenchips darauf drapieren. Mit wenig Piment d’Espelette, geräuchertem Paprikapulver und Salz bestreuen. Zuletzt gewürzte Jungspinat-Blätter hinzufügen.
Rezept drucken
Rezepte

Weinempfehlung

Prämierter Wein

Arkuri - Noah of Areni 2020

Red Dry Wine Armenia

CHF 17.90

Inhalt: 75 cl (CHF 23.87 / 100 cl)

Rote und schwarze Beeren, Kirsche, PfefferArkuri ist das jüngste Kind in der NOA-Familie. Intensive Nase mit betörender Frucht. Am Gaumen dank schonendem Ausbau ohne Holzeinsatz überaus faszinierend, mit puristischem Areni-Charakter und harmonisch integrierten Tanninen. Das reinste Genuss-Vergnügen der Extraklasse.
Flasche Flaschen
-20%
%Mengen rabbat

Ausbau in Barrique

Prämierter Wein

NOA - Noah of Areni 2020

Red Dry Wine Armenia

Ab CHF 19.90

Inhalt: 75 cl (CHF 26.53 / 100 cl)

Der Wein aus der ältesten Weinkultur der WeltDer Genussgarant aus Armenien - der Wiege des Weins - überrascht mit seiner faszinierenden Art, Vielschichtigkeit und Eleganz. In Armenien, wo ein trockenes Klima herrscht, die Sonne lange scheint und die Böden nährstoffreich sind, reift die einheimische Edeltraube Areni zu geschmacklicher Exzellenz. Das kirschenfruchtige Aroma wird von feinen Röstaromen begleitet und verblüfft Weinfreunde wie gelegentliche Wein-Geniesser.
Flasche Flaschen