100% Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Kundendienst 041 819 33 33
Der Abgang (oder auch Finale genannt) ist der Ausdruck für den (hoffentlich) angenehmen Nachgeschmack des Weins. Wie lange er anhält, ist ein Qualitätskriterium. Es wird die Zeit gemessen, die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Die europäische Rebenspezies Vitis vinifera liefert den grössten Teil des Weines der Welt. Allerdings wachsen etwa 85 % aller Reben der Welt nicht auf Vitis-vinifera- Wurzelstöcken sondern auf sogenannten Unterlagsreben, zumeist Kreuzungen verschiedener amerikanischer Vitis-Spezies. Ausgelöst wurde diese nahezu vollständige „amerikanische Unterwanderung“ der Weinwelt ebenfalls durch eine Amerikanerin, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts das Wurzelwerk der europäischen Weingärten unterwanderte.
Seit dem Überfall der Reblaus auf Europa steht in der Weinwelt kein Stein mehr auf dem anderen, oder genauer gesagt fast keine Rebe mehr auf ihren eigenen Wurzeln. Heute wachsen 85 % aller Kulturreben dieser Welt auf amerikanischen, reblausresistenten Unterlagen.
Schliessen