100% Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Kundendienst 041 819 33 33
Filter schließen
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wolfburn Aurora - R
Wolfburn Aurora - R
77822 Whisky Scotch Single Malt, 46% vol. Highland 70 cl
Inhalt 70 cl (CHF 92.86 / 100 cl)
CHF 65.00
1
Wolfburn Morven, Lightly Peated
Wolfburn Morven, Lightly Peated
77838 Whisky Scotch Single Malt, 46% vol. 70 cl
Inhalt 70 cl (CHF 92.86 / 100 cl)
CHF 65.00
1

Highland Whisky

Highland Whiskys

Hierbei handelt es sich um Whiskys, welche in der Schottischen Region Highland produziert werden.

Region Highlands

Die Highlands beginnen etwas nördlich von Glasgow und Edinburgh. Teilweise werden die Highlands noch weiter unterteilt, in einen zentralen, nördlichen und westlichen Teil.

Besonderheit des Highland Whiskys

Die Whiskys aus der Region Highland weisen meist einen kräftigen Geschmack aus. Die einzelnen Whiskys können sich allerdings stark unterscheiden. Dadurch wird die Region weniger als eine Region wahrgenommen und es wird öfters von den Sub-Regionen gesprochen. Diese sind nach geographischen Merkmalen aufgeteilt: Norden, Osten, Süden und Westen.

Nördliche Highlands

Die bekannteste Marke der nördlichen Highlands ist Glenmorangie. Ein weiterer bekannter Hersteller ist Dalmore. Whiskys aus den nördlichen Highlands sind meist leicht kräftig und delikat mit komplexen Aromen und einem leicht herben Abgang.

Die meisten Brennereien der nördlichen Highlands liegen an der Küste.

Östliche Highlands

Einige Whiskys aus den östlichen Highlands sind denen aus Speyside zum Verwechseln ähnlich. Die Whiskys dieser Teilregion sind eher mild und teilweise rauchig oder malzig – süss. Bekannte Marken der östlichen Highlands sind Ardmore, Glen Garioch und An Cnoc.

Südliche Highlands

Hier wird ein cremiger und fruchtiger Malt hergestellt. Das Gebiet liegt ungefähr zwischen Moray und Tay. Es hat zwei weit bekannte Destillerien hervorgebracht: Royal Lochnager und Glendronach.

Westliche Highlands

Zwei grosse Destillerien sind in den westlichen Highlands vorherrschend. Namentlich sind das Oban und Ben Nevis. Die Malts dieser Region haben einen salzigen Charakter mit weiteren Noten von Heidekraut und Torf.

Highland Whiskys Hierbei handelt es sich um Whiskys, welche in der Schottischen Region Highland produziert werden. Region Highlands Die Highlands beginnen etwas nördlich von Glasgow und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Highland Whisky

Highland Whiskys

Hierbei handelt es sich um Whiskys, welche in der Schottischen Region Highland produziert werden.

Region Highlands

Die Highlands beginnen etwas nördlich von Glasgow und Edinburgh. Teilweise werden die Highlands noch weiter unterteilt, in einen zentralen, nördlichen und westlichen Teil.

Besonderheit des Highland Whiskys

Die Whiskys aus der Region Highland weisen meist einen kräftigen Geschmack aus. Die einzelnen Whiskys können sich allerdings stark unterscheiden. Dadurch wird die Region weniger als eine Region wahrgenommen und es wird öfters von den Sub-Regionen gesprochen. Diese sind nach geographischen Merkmalen aufgeteilt: Norden, Osten, Süden und Westen.

Nördliche Highlands

Die bekannteste Marke der nördlichen Highlands ist Glenmorangie. Ein weiterer bekannter Hersteller ist Dalmore. Whiskys aus den nördlichen Highlands sind meist leicht kräftig und delikat mit komplexen Aromen und einem leicht herben Abgang.

Die meisten Brennereien der nördlichen Highlands liegen an der Küste.

Östliche Highlands

Einige Whiskys aus den östlichen Highlands sind denen aus Speyside zum Verwechseln ähnlich. Die Whiskys dieser Teilregion sind eher mild und teilweise rauchig oder malzig – süss. Bekannte Marken der östlichen Highlands sind Ardmore, Glen Garioch und An Cnoc.

Südliche Highlands

Hier wird ein cremiger und fruchtiger Malt hergestellt. Das Gebiet liegt ungefähr zwischen Moray und Tay. Es hat zwei weit bekannte Destillerien hervorgebracht: Royal Lochnager und Glendronach.

Westliche Highlands

Zwei grosse Destillerien sind in den westlichen Highlands vorherrschend. Namentlich sind das Oban und Ben Nevis. Die Malts dieser Region haben einen salzigen Charakter mit weiteren Noten von Heidekraut und Torf.

Schliessen