100% Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Kundendienst 041 819 33 33
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Clavesana Terra Roero Arneis DOCG 2019
Clavesana Terra Roero Arneis DOCG 2019
Roero Arneis DOCG 75 cl
Italien, Piemont
Inhalt 75 cl (CHF 23.87 / 100 cl)
CHF 17.90
6
San Silvestro Alte Sabbie Langhe Favorita DOC 2020
San Silvestro Alte Sabbie Langhe Favorita DOC 2020
Langhe Favorita DOC 75 cl
Italien, Piemont
Inhalt 75 cl (CHF 22.53 / 100 cl)
CHF 16.90
6
-1%
San Silvestro Garbino Gavi di Gavi DOCG 2020
San Silvestro Garbino Gavi di Gavi DOCG 2020
Gavi di Gavi Garbino DOCG 75 cl
Italien, Piemont
Inhalt 75 cl (CHF 23.33 / 100 cl)
CHF 17.50 CHF 17.80
6

Moscato – die wichtigste Weissweintraube im Piemont

Wichtigste Weissweintraube im Piemont ist der Moscato. Er bildet die Basis des beliebten Moscato d’Asti und des Schaumweines Asti spumante. Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich die stillen und trockenen Weissweine – namentlich Gavi – aus der Sorte Cortese, und auch die zeitweise fast verschwundene Arneis-Traube macht in den letzten Jahren enorm Terrain gut.

Asti spumante – ein wichtiger Wirtschaftszweig

Die Herstellung des süssen, vor Fruchtigkeit strotzenden Asti spumante ist ein bedeutender Wirtschaftszweig im Piemont. Der grösste Teil der Trauben wird in den Hügeln des Montferrat rund um Asti angebaut. Der weisse Schaumwein gärt meist in grossen Tanks und wird mit wenig Alkohol, viel Restsüsse und Kohlensäure in Flaschen abgefüllt. Grundwein ist der Moscato d’Asti aus der gleichnamigen Traube, der auch als stiller Wein in den Handel kommt. Eine gute Flasche Asti spumante, fruchtig und mit versteckter Säure, sehr kühl zu Fruchtkuchen getrunken, kann eine Delikatesse sein.

Moscato – die wichtigste Weissweintraube im Piemont Wichtigste Weissweintraube im Piemont ist der Moscato. Er bildet die Basis des beliebten Moscato d’Asti und des Schaumwein es Asti... mehr erfahren »
Fenster schließen

Moscato – die wichtigste Weissweintraube im Piemont

Wichtigste Weissweintraube im Piemont ist der Moscato. Er bildet die Basis des beliebten Moscato d’Asti und des Schaumweines Asti spumante. Zunehmender Beliebtheit erfreuen sich die stillen und trockenen Weissweine – namentlich Gavi – aus der Sorte Cortese, und auch die zeitweise fast verschwundene Arneis-Traube macht in den letzten Jahren enorm Terrain gut.

Asti spumante – ein wichtiger Wirtschaftszweig

Die Herstellung des süssen, vor Fruchtigkeit strotzenden Asti spumante ist ein bedeutender Wirtschaftszweig im Piemont. Der grösste Teil der Trauben wird in den Hügeln des Montferrat rund um Asti angebaut. Der weisse Schaumwein gärt meist in grossen Tanks und wird mit wenig Alkohol, viel Restsüsse und Kohlensäure in Flaschen abgefüllt. Grundwein ist der Moscato d’Asti aus der gleichnamigen Traube, der auch als stiller Wein in den Handel kommt. Eine gute Flasche Asti spumante, fruchtig und mit versteckter Säure, sehr kühl zu Fruchtkuchen getrunken, kann eine Delikatesse sein.

Schliessen