100% Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Kundendienst 041 819 33 33
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
%
Mengen
rabatt
Prämierter Wein
Soli Dea Prosecco Spumante
Soli Dea Prosecco Spumante
Prosecco Spumante DOC Extra dry 75 cl
Italien, Veneto
ab CHF 12.90
6
-24%
Fellini Prosecco DOC Millesimato Extra Dry 2022
Fellini Prosecco DOC Millesimato Extra Dry 2022
Prosecco DOC Millesimato Extra dry 75 cl
Italien, Veneto
Inhalt 75 cl (CHF 18.53 / 100 cl)
CHF 13.90 CHF 18.50
6
Fellini Prosecco Rosé DOC Millesimato Extra dry 2022
Fellini Prosecco Rosé DOC Millesimato Extra dry...
Prosecco Rosé DOC Millesimato Extra dry 75 cl
Italien, Veneto
Inhalt 75 cl (CHF 25.20 / 100 cl)
CHF 18.90
6
Soli Dea Prosecco Rosé DOC Millesimato Extra dry 2021
Soli Dea Prosecco Rosé DOC Millesimato Extra...
Prosecco Rosé DOC Millesimato Extra dry 75 cl
Italien, Veneto
Inhalt 75 cl (CHF 19.87 / 100 cl)
CHF 14.90
6
Soli Dea Prosecco Spumante
Soli Dea Prosecco Spumante
Prosecco Spumante DOC Extra dry 150cl 150 cl
Italien, Veneto
Inhalt 150 cl (CHF 19.93 / 100 cl)
CHF 29.90
6
Soli Dea Prosecco Frizzante
Soli Dea Prosecco Frizzante
Prosecco Frizzante DOC 20 cl
Italien, Veneto
Inhalt 20 cl (CHF 24.50 / 100 cl)
CHF 4.90
24

Fragen zu unseren Prosecchi

Was ist der Unterschied zwischen Champagner, Sekt und Prosecco?

Prosecco, Champagner, Cava und Sekt sind allesamt prickelnde Schaumweine, doch ihre Herkunft, Herstellungsverfahren und Geschmacksprofile variieren. Während Champagner aus der gleichnamigen Region in Frankreich stammt und durch Flaschengärung veredelt wird, wird Prosecco überwiegend in Italien produziert und durch die Tankgärung verfeinert. Cava wird in Spanien hergestellt und Sekt hingegen kann aus verschiedenen Ländern stammen und wird durch unterschiedliche Herstellungsverfahren erzeugt. Entdecken Sie ausserdem viele weitere spannende Informationen rum um den beliebtesten Schaumwein der Welt in unserem Weinblog.

Aus welchen Rebsorten wird Prosecco hergestellt?

In Italien bezieht sich die Bezeichnung Prosecco ausschliesslich auf Weine, die in drei bestimmten Appellationen hergestellt werden und zu mindestens 85 % aus Glera bestehen. Ausserdem wird der beliebte Sprudel mit gerne mit den Traubensorten Bianchetta Trevigiana, Perera, Verdiso und Glera Lunga abgerundet. Diese einzigartigen Trauben verleihen dem Prosecco seinen unverkennbaren Charakter und tragen massgeblich zu seinem fruchtigen Geschmacksprofil bei.

Welche Trinktemperatur ist für Prosecco zu empfehlen?"

Um das volle Aroma zu entfalten, empfehlen wir, Prosecco Spumante bei einer Temperatur von 6-8°C und Prosecco Frizzante bei 8-10°C zu geniessen. Eine angenehme Kühle verstärkt das Geschmackserlebnis und lässt die Perlage besonders erfrischend wirken.

Prosecco online bestellen bei SCHULER

Entdecken Sie die faszinierende Vielfalt des Proseccos und bestellen Sie Ihren Favoriten bequem und sicher nach Hause. Unsere erlesene Auswahl an Proseccos lässt jedes Geniesserherzen höherschlagen. Tauchen Sie ein in das italienische Flair und erleben Sie unvergessliche Genussmomente mit unseren exquisiten Prosecco-Variationen.

Schliessen